E1: Spitzenspiel gegen TSV 1847 Weilheim II

Im Spitzenspiel der U 11 (E-Jun.) Gr.02 West VR unterlagen die Wessobrunner E-Junioren mit 10:4 dem TSV 1847 Weilheim 2.

Vor einer Rekordkulisse von ca. 40 Zuschauern begann Weilheim druckvoll und ging zu recht mit 0:2 in Führung. Mit dem Anschlußtreffer zum 1:2 übernahm Wessobrunn das Ruder und belagerte den gegnerischen Strafraum Minute um Minute und hätte durchaus 2-3 Tore erzielen können; der sehr gute Weilheimer Keeper verhinderte dies allerdings mit mehreren sensationellen Paraden. Umso ärgerlicher war es, dass Weilheim dann in dieser Druckphase durch einen Konter mit 1:3 in Führung ging. Wessobrunn brauchte einige Zeit um sich von diesem Schock zu erhohlen und Weilheim erhöhte in dieser Phase mehrmals.

Nach der Pause war das Spiel zunächst gleichwertig und Wessobrunn verkürzte auf 7:4. Danach wachte Weilheim aber wieder auf und das Spiel endete mit 10:4.  Nichts desto trotzt war die Leistung der Wessobrunner E-Junioren top und man ist immer noch auf dem sehr guten 2. Platz, Punktgleich mit dem SV Lengenfeld.

Bilder zum Spiel findet Ihr hier (Danke an den Fotografen Andreas Tralmer):

« 1 von 3 »