Platzeinweihung ein voller Erfolg

Die Feier begann zunächst mit einer Rede unseres Vereinsvorstandes Georg Guggemos der nochmal Revue passieren ließ, welche Arbeiten in den letzten zwei Jahren passiert sind. Dananch übernahm kurz Fußballchef Florian Rieger das Kommando mit diversen Danksagungen. Im Anschluß daran hatten Landrätin Andrea Jochner-Weiß sowie unser Bürgermeister Helmut Dinter das Wort.

Mit dem Anpfiff um 18:45 Uhr begann dann das eigentliche Highlight des Abends, die Partie gegen den Regionallisten FC Memmingen. Die ca. 350 Zuschauer konnten sich Bild einer Partie machen, die ungleicher kaum sein konnte. Der FC Memmingen bot wie erwartet eine starke Leistung, aber auch unsere Wessobrunner Mannschaft warf alles in die Waagschale was sie konnte – Respekt dafür. Am Ende gewann der FC Memmingen knapp mit 1:16, das Tor durch Bernhard Simon war natürlich unser Highlight der Partie.

Vor, während und nach der Partie konnte man sich zudem an unserer Torwand probieren und für die kleinen und großen Kinder wurde ein Hüpfburg aufgebaut, die sehr gut angenommen wurde. Auch für unsere jungen Kicker war das Spiel ein Highlight, da sie zunächst als Einlaufkinder mitmachen und in der Halbzeitpause vor großer Kulisse spielen durften.

Das Abendprogramm wurde dann von unseren Wessobrunner Musikanten gestaltet, später wurde noch mit DJ gefeiert.

Vielen Dank an alle Helfer, ohne die dieses rundum gelungene Fest nicht möglich gewesen wäre.

« 1 von 5 »